Gemeinsam für den Frieden

Krieg ist immer mit unvorstellbar großem Leid und oft mit schlimmsten Verbrechen gegen die Menschlichkeit verbunden. Gerade der Zweite Weltkrieg hinterließ unfassbares Entsetzen, millionenfachen Tod, Trauer und einen verwüsteten Kontinent.

Die beiden Weltkriege haben schmerzlich bewiesen, dass ohne Erinnerung, ohne das Lernen aus der Geschichte keine Versöhnung und damit auch kein dauerhafter Frieden möglich ist. Versöhnung wiederum ist eine Voraussetzung für Frieden. So wurde es zur Aufgabe des Volksbundes, nicht nur die Toten der Weltkriege zu suchen und würdig zu bestatten, sondern sich für die Versöhnung über den Gräbern, für Verständigung zwischen den Völkern und für die Arbeit für den Frieden zu engagieren. Dennoch bleibt es schwer, Frieden zu schaffen und zu erhalten.

Dazu braucht man Mut.

„Frieden braucht Mut“

Der Volksbund lädt unter diesem Motto gemeinsam mit seinen Partnern dazu ein, die hundertjährige Geschichte des Volksbundes zu entdecken – aber auch, wie er in der Gegenwart arbeitet und was er für die Zukunft plant.

Haben auch Sie Mut zum Frieden und teilen Sie dieses Video!

100 Jahre Volksbund

Was in direkter Folge auf den Ersten Weltkrieg als Bürgerinitiative zur Anlage und Pflege von Ruhestätten für Gefallene und andere Kriegsopfer begann, ist heute eine international vernetzte humanitäre Organisation, die sich der Völkerverständigung verschrieben und in der deutschen Gesellschaft immer stärker zu einem wichtigen Akteur der Erinnerungs- und Gedenkkultur entwickelt hat.

2019 ist ein besonderes Jahr. Denn der Volksbund wird 100 Jahre. Dieses symbolträchtige Jubiläum wollen wir mit einer vielfältigen Veranstaltungsreihe feierlich begehen.

Gleichzeitig suchen wir engagierte Mitstreiter, um gemeinsam die Zukunft aktiv zu gestalten, Frieden zu fördern und Menschen innerhalb und außerhalb Europas stärker für das Thema Krieg zu sensibilisieren. Wer einen Beitrag zum Frieden leisten will, ist bei uns goldrichtig.

Tradition und Moderne sind kein Gegensatz. Neben der Gräberpflege bietet der Volksbund Workshops, Seminare, Freizeiten und viele weitere Aktivitäten rund um das Thema Frieden an. Und die aktuellen weltpolitischen Ereignisse zeigen uns, dass wir in unserem Bemühen nicht nachlassen dürfen.

Gemeinsam für den Frieden.

Mit freundlicher Unterstützung