Datum

17. Juni 2019

Ort

Kassel
BALi
Alle Events

Filmvorführung: „Die Unsichtbaren“

Vorführung um 11.00 und 17.00 Uhr

Den Auftakt der dreiteiligen Filmreihe „Un/Menschlichkeit – Erzählungen zu Krieg, Gewalt und Zivilcourage“ macht „Die Unsichtbaren – wir wollen leben“. Das Doku-Drama von Claus Räfle zeichnet einfühlsam und zugleich verstörend die Geschichten von vier jungen Menschen im nationalsozialistischen Berlin des Jahres 1943 nach. In dem Film von 2017, der mit Schauspielern wie Alice Dwyer, Ruby O. Fee, Aaron Altaras und Max Mauff prominent besetzt ist, geht es um jüdische Mitbürger, die in Berlin öffentlich leben, die ihre Identitäten verbergen und jederzeit mit Enttarnung – und damit ihrem sicheren Tod – rechnen müssen. In Rückblenden erinnern sich Zeitzeugen an die Judenverfolgung und beleuchten ein beklemmendes Kapitel deutscher Geschichte.